Keramik Karina Klamp · ehem. Carina Brügmann-Gyamfi



In meiner Werkstatt finden Sie Kleinserien und elegante Einzelstücke aus Porzellan und Feinsteinzeug.
Reduzierend gebrannt bei 1280° im Gasofen. Ich benutze klassische Glasuren aus Feldspaten und Aschen.
Überwiegend glasiere ich Seladone, gelegentlich auch Ochsenblut oder Temmoku.
·
Meine Gartenskulpturen und Pflanzgefäße sind aus leicht farbigem Ton und mit Engoben versehen.
Sie werden im Elektroofen bei 1220° gebrannt.
·
Zweimal im Jahr veranstalte ich ein Werkstattfest zu dem ich Gastaussteller einlade.


Öffnungszeiten: April-September täglich außer Montag · September-April nach Vereinbarung.
Wenn Sie weitere Wege haben, bitte jedoch vorher anrufen.
Ich freue mich auf Ihren Besuch!
·
Karina Klamp · Am Kamp 5 · 24326 Sepel · Tel. 04526-8768 · info@keramik-karina-klamp.de
Sepel (Gemeinde Nehmten) liegt direkt am Großen Plöner See, östlich von Dersau.
> Standort in Google-Maps ansehen, Route berechnen


© 2016 Karina Klamp · Impressum · Datenschutz · © Foto: Bernd Perlbach